Feuerlöscher-Überprüfung

Nur ein gewarteter Feuerlöscher ist eine Garantie für einwandfreie Funktion. Eine Überprüfung der Feuerlöscher ist alle 2 Jahre behördlich vorgeschrieben. Unsere zertifizierten Mitarbeiter überprüfen Feuerlöscher aller Fabrikate nach ÖNORM F1053 und warten sie fachmännisch.Mit einer Prüfplakette wird die einwandfreie Funktion des Feuerlöschers bestätigt.

Jährliche und vierjährliche Überprüfung von Wandhydranten

Laut den Technischen Richtlinien Vorbeugenden Brandschutz TRVB 128 ist es vorgeschrieben, Wandhydranten (nasse Steigleitungen) sowie Trockensteigleitungen jährlich von einer befugten Prüfstelle überprüfen zu lassen. Wir führen auch Erstabnahmeprüfungen nach der neuesten Stand der TRVB 128 durch. Unsere Mitarbeiter sind ausgebildete Prüfer von Löschwasserversorgungsanlagen gemäß TRVB 128 S 12

Überprüfung von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen

Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) werden von unseren ausgebildeten Technikern nach den Richtlinien der TRVB 125 s überprüft und instandgesetzt. Grundlagen: Unter dem Begriff "RAUCHABZUG" versteht man die Gesamtheit eines passiven Sicherheitssystems im Bereich Gebäudeschutz. RWA helfen Menschen zu retten, Gebäude zu erhalten und Sachwerte zu schützen.Sie führen in einem Brandfall Hitze und gefährliche Brandgase aus dem Gebäude, und verhindern damit den sog. Flash over (Selbstentzündung des Rauchgases), der eine Flucht unmöglich machen würde. Somit werden Fluchtwege freigehalten (z.b. Stiegenhaus) und ein schnelles und möglichst effizientes Eingreifen von Feuerwehr bzw. Rettungsmannschaften ist nur dann möglich, wenn ihre RWA einwandfrei funktioniert. Lt. Den Technischen Richtlinien Vorbeugenden Brandschutz 125s ist jeder Betreiber einer solchen Anlage verpflichtet, diese 1x jährlich von einer befugten Firma warten bzw. instand setzen zu lassen.

Feuerlöscher Entsorgung

Wir entsorgen ihren alten bzw. defekten Feuerlöscher. Die verschiedenen Werkstoffe werden getrennt und nachweislich fachgerecht entsorgt.

Kohlendioxid - CO2 Füllungen

Wir füllen ihre Co2 Patronen und Flaschen sowie Kohlendioxid Feuerlöscher und Kohlensäure Patronen.

Fluchtwegsbeleuchtung

Fluchtwegsbeleuchtungen zeigen die Richtung der Evakuierung und die Notausgänge an. Eine korrekte Funktion und richtige Platzierung ist nicht nur vorgeschrieben, sondern kann auch Leben retten.

Baulicher Brandschutz hilft, Brände zu verhindern, räumlich einzugrenzen und im Brandfall die Flucht- und Rettungswege zu sichern. Wir setzen ausschließlich Qualitäts- Brandschutz Materialien von HILTI ein.

Brandschutztor und -Tür

Moderne Brandschutztüren sind hochentwickelte, sicherheitstechnische Anlagen, die zur Erhaltung lebensrettender Funktionen regelmäßiger Wartung bedürfen.Brandschutztüren oder Tore müssen in Österreich lt. Önorm einmal Jährlich von einem Sachkundigen auf Ihre Funktionsfähigkeit überprüft werden.

Brandschutzbeauftragter

Immer öfter werden in Betrieben, Gemeinden und Hausverwaltungen Brandschutzbeauftragte vorgeschrieben! Meist sind die notwendigen Ressourcen um einen Mitarbeiter noch zusätzlich mit dieser verantwortungsvollen Tätigkeit zu belasten, nicht mehr vorhanden. Es besteht auch noch das Risiko, dass der Mitarbeiter nach der kostenintensiven Ausbildung seinen Arbeitsplatz wechselt!

Deshalb bieten wir ihnen als externer Brandschutzbeauftragter folgende Leistungen an:
  • Erstberatung
  • Erhebung und Begehung der Objekte
  • Erstellen von Brandschutzordnung, Brandalarmplan, Brandschutzplan
  • Monatliche Kontrollen und Führung des Brandschutzbuches
  • Ausbildung der Brandschutzwarte
  • Schulung der Mitarbeiter – Verhalten im Brandfall
  • Praktische Löschübungen
  • Kontrolle der Brandschutzeinrichtungen
  • 24 Stunden / 365 Tage Rufbereitschaft für den Notfall

In jedem Fall werden von uns für sie die gesetzlichen Bestimmungen und technischen Richtlinien in Sachen Brandschutz erledigt.

Hydranten

Zweifelsohne sind funktionierende Hydranten eine lebenswichtige Notwendigkeit. Damit auch Ihre Hydranten einwandfrei funktionieren, bieten wir kostengünstige Überprüfungen der Hydranten in Ihrem Gemeindegebiet an. Diverse Leckagen werden mittels elektronischen Leckortungsgeräts aufgespürt. Prüfprotokolle werden inkl. GPS-Daten, dem Kunden zur Verfügung gestellt. Mit dem tragbaren Durchfluss- und Druckmesser kann eine fachmännische und unkomplizierte Bewertung des vorhandenen Druckes und der Durchflussmenge an den Entnahmestellen (Über- oder Unterflur-Hydranten) durchgeführt werden.

Unser Unternehmen verfügt über geschulte, qualifizierte Techniker, die Ihnen eine termin- und fachgerechte Durchführung der Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten lt. TRVB 125s ihrer RWA, inklusive Erstellung eines Wartungsbuches anbieten können.


Feuerlöschtechnik Wienerl - Referenzen